Nach Jung-Schock – Fiete bleibt – „Deshalb war für mich früh klar, dass dieser Weg hier beim HSV für mich noch nicht beendet ist.“

Nachdem am Donnerstag die schreckliche Nachricht durchdrang, dass unser Abwehrchef Gideon Jung sich im Trainingslager einen traumatischen Knorpelschaden im Knie zuzog, folgte heute die Gute: Fiete Arp spielt auch in der Saison 2018/2019 für unseren HSV und verlängert seinen Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2020. ENDLICH HAT DIESES DRAMA EIN ENDE! Bleibt er? … Weiterlesen Nach Jung-Schock – Fiete bleibt – „Deshalb war für mich früh klar, dass dieser Weg hier beim HSV für mich noch nicht beendet ist.“

Wintzheimer: „Für einen jungen Spieler ist es ein guter Schritt jetzt zum HSV zu wechseln!“

Wer ist eigentlich Manuel Wintzheimer? Der HSV steckt im Umbruch, im Verjüngungsprozess. Gerade zu richtig die Verpflichtung des 19-Jährigen Angreifers Manuel Wintzheimer aus der A-Jugend des großen FC Bayern München. Hamburg, Mittwoch morgen: Ein bisschen schüchtern und etwas müde steht Manuel Wintzheimer in seiner ersten Presserunde beim HSV vor den  Journalisten Rede und Antwort.

In Glücksburg die ersten Grundbausteine für die neue Saison legen

Am Samstag fand vor ca. 1500 Fans bei typischen Hamburger Shitwetter das erste öffentliche Training statt. Die Trainingseinheit dauerte mehr als zwei Stunden.  Mit auf dem Trainingsplatz waren neben Hunt, Holtby, Santos und Co. auch unsere Neuzugänge Manuel Wintzheimer, Christoph Moritz und David Bates. Auch ein altes bekanntes Gesicht wurde herzlich von den Fans im … Weiterlesen In Glücksburg die ersten Grundbausteine für die neue Saison legen

Mit der guten Mischung aus Jung und Alt das Saisonziel erreichen

Der nächste Hamburger Jung bleibt an der Elbe Nach Stephan Ambrosius und Moritz Broni-Kwarteng, hat nun auch Youngster Josha Vagnoman seinen Vertrag bis 2021 beim HSV verlängert. Josha hat sich für den HSV und gegen die Premier League entschieden. Immer wieder gab es Angebote für ihn. Doch schlussendlich entschied wahrscheinlich Joshas Herz und das schlägt … Weiterlesen Mit der guten Mischung aus Jung und Alt das Saisonziel erreichen

Der Käpt’n bleibt an Bord und hält sein Wort

Was waren es für Szenen nach dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag im Volkspark. Mit Tränen im Gesicht dreht Gotoku Sakai seine Runde im Stadion. Bereits da stand für ihn fest, seinen Vertrag zu verlängern. Im Interview bei hsvTV nach dem Spiel, antwortete er auf die Frage "bist du dabei in der 2.Liga?", mit einem deutlichem JA.